Das Haus und die Zimmer

Das familiär geführte Nichtraucher-Haus in Jonsdorf bietet alle Annehmlichkeiten einer kleinen gemütlichen Pension. Erbaut 1913 als Endhaltestelle der Schmalspurbahnlinie Zittau - Oybin - Jonsdorf, ist das Bahnhofsgebäude 2004 von Grund auf saniert und modernisiert worden.

Insgesamt ein 1-Bett-Zimmer, drei 2-Bett-Zimmer und zwei 3-Bett-Zimmer sowie eine Ferienwohnung laden zu einem angenehmen Urlaubsaufenthalt ein. Alle Zimmer sind mit Zentralheizung, eigenem Duschbad mit WC und TV ausgestattet. Unsere Ferienwohnung hat ein separates Schlafzimmer mit Doppelbett, sowie ein Wohn-Esszimmer mit einer kleinen Küchenzeile. Die großzügige Federkern-Schlafcouch bietet Schlafgelegenheit für einen Erwachsenen oder zwei Kinder.

Im historischen Stil eingerichtet erwartet Sie unsere Pension und ein gemütlicher Frühstücks- und Aufenthaltsraum mit 20 Sitzplätzen.                                                

Genießen Sie die romantische Atmosphäre im märchenhaften Winter an unserem kleinen Holzofen oder bei sommerlichen Temperaturen draußen beim längsten Sonnenuntergang von Jonsdorf.